Nachhaltigkeit lernen mit Fliegenfischen

Zu einem ungewöhnlichen Thema – mit einer besonderen Frau –
Smaranda Neagoe „Smara“ durfte ich ein wunderbares Gespräch führen.

Smara begegnete ich zum ersten Mal während ihrer Masterarbeit bei der IRMA (Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt).
Von Beginn an hat mich ihre offene, positive und herzliche Art begeistert. Toll zu beobachten, wie sie ihr Geografiestudium mit den Themen ihres Lebens verbindet.
Ihre Beziehung zur Natur und zu den Menschen sind in vielen Momenten spürbar. Zeit ihres Lebens hat sie sich mit Nachhaltigkeit und Tourismus beschäftigt. Und ihre Verbundenheit zu ihrer Heimat Rumänien spiegelt sich in ihrem Denken und Handeln und in ihrer Lieblingsmusik wider.

Mich hat unser Gespräch sehr berührt und es freut mich, dass aus unserer ersten Begegnung soviel entstanden und gewachsen ist.
Ich bin sicher, wir werden noch Einiges von Smara hören und sehen.

Mehr von ihr in den Shownotes

Smaras Reisewebsite
http://www.flyfishingromania.com

Smaras Projekt und Techniksite
https://www.revolution-amadou.com/

Smaras Lieblingsmusik
https://www.youtube.com/watch?v=TsiUg-M6J9s

Können wir lernen, „Stärken zu stärken“?

Darüber habe ich mich mit Doris Wiedemann unterhalten.
Doris ist Herzblutpersonalerin, systemischer und Stärkencoach.

Zur Einstimmung auf das Thema haben Sandra Neumaier und Michael Keating mir ihre Antworten zum Unterschied von Potenzial und Stärke geschenkt.

Doris spricht davon, um seine Stärken weiter zu stärken, sich mit diesen zu verbinden. In der Praxis kann das so aussehen, sich seiner Stärken bewusst zu werden und in Situationen reingehen, anwenden und wachsen – seid mutig. Und wir reden über Wertschätzung, sowie die Macht der Sprache und welche Wirkung das auf unser Verhalten und unser Umfeld haben kann.

Die Superpower von Doris ist die Unterstützerin und diese kann sie nun bewusst in ihren Coachings einsetzen. Denkt mal darüber nach, was ist Eure Superkraft? Anregung dazu gibt es z. B. hier im Stärkenradar
Oder es ist inspiriert Kerstin zum Schluss mit Ihren Gedanken dazu.

Und es gibt die Lieblingsmusik von Doris zu dem Thema in den Shownotes. Gemeinsam mit Sandra hat sie zudem ein regionales Netzwerk in Ingolstadt gegründet, um Menschen zu verbinden und sich gegenseitig zu stärken.
Eine tolle Geschichte, die uns beide verbindet.

Mehr dazu und zu Doris in den Shownotes

Doris auf linkedin
https://www.linkedin.com/in/doris-wiedemann-9a6874188

Frauenstärken Netzwerk Ingolstadt
https://www.facebook.com/groups/frauenstaerkeningolstadt

Doris Lieblingsmusik zu dem Thema
https://youtu.be/tb55qk1zjm0

https://youtu.be/M-0QbYRnLT0

https://youtu.be/fNDGyrmLbC8

Die Musik zum Einspieler stammt von LABACK
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=2


Retrospektive und Ausblick

In der Episode 21 will ich Euch zu einer Retrospektive einladen.
Nach 20 Episoden – wie gings los mit Kosmosfunk?

2019 durfte ich mit Leonid Lezner von Firmenfunk die Firmenfunkstories aus Lernfeld nutzen. Das waren noch Interviews mit zoom und einfachen Headset. 2019 und 2020 habe ich mich weiter auf den Weg gemacht mit dem #lernos Lernpfad und OKRs für mich. Weitere Gedanken folgten zum eigenen Kanal, Auftritt – und was könnte ein gutes Thema für mich sein?



Das Podcast-Canvas kann ich jede* Starter:in ans Herz legen. Letztlich wurde ich beim Thema „Lernen“ durch mein Ergebnis beim Cliffton Strengthsfinder bestärkt, und den letzten Push gab mir WOL Frauenstärken.
Meine Learnings zum Thema Audioqualität, Stimme und einen Ausblick, was ich noch vorhabe, könnt ihr in der Episode hören.
Viel Spaß dabei wünsch ich Euch.

Shownotes:

Firmenfunkstories
https://wohnzimmer.fm/firmenfunk-stories/

Podcast Canvas
https://leonidlezner.de/podcastplanung-mit-dem-canvas/

Lernos Lernpfad Podcasting und OKR
https://cogneon.github.io/lernos-podcasting/de/3-Lernpfad/

Cliffton Strengthsfinder nach Gallup
https://www.gallup.com/cliftonstrengths/de/strengthsfinder.aspx

Working Out Loud Frauenstärken
https://workingoutloud.com/frauenstaerken

Achim Mette
https://achimmette.de/einmalandersbitte/

Matthias Wiencke
https://lernxp.de/matthias_wiencke_lernxp/

Christian Bemmerl
https://chris-vision.com/

Ultraschall Podcasting für alle
https://ultraschall.fm/

Ingolstadt hört zu
https://open.spotify.com/show/1bAezbfQpBF8fLkfLZQY2e

Musik kommt diesmal von
Lila Iké – Where I’m Coming From _ Habitat Studios _ 1Xtra Jamaica 2020
https://www.youtube.com/watch?v=HhSB53Nhj_8

und John Lennon
IMAGINE. (Ultimate Mix, 2020) – John Lennon & The Plastic Ono Band (with the Flux Fiddlers) HD
https://www.youtube.com/watch?v=YkgkThdzX-8

Yoga – Lernen für Körper, Geist und Seele

Mit Patricia habe ich über Ihre persönliche Reise zum Yoga gesprochen.
Sie hat mich mit Ihrer Sicht auf das Glück und den Umgang mit der inneren Haltung inspiriert. Patricia ist über Umwege nach der ersten Ausbildung 2008 erst später zu Ihrer Berufung gekommen. Offen erzählt sie über Ihre eigenen Berührungsängste mit dem Unterrichten und der Wahrnehmung, dass ihr dies leicht von der Hand geht.

Patricia macht uns aufmerksam auf die verschiedenen Arten von Yoga, die Vielfalt der Richtungen und Trainer. Sie ruft uns zum „einfach machen“ auf und zeigt wie wir Yoga in den Lebens- und Arbeitsalltag integrieren können.
Der Umgang mit Gefühlen und dem eigenen Körper zu vertrauen und ihm etwas zutrauen, war ein wertvoller Gedanke.

Einer der wichtigsten Punkte ist für Patricia eine wissenschaftliche Herangehensweise. Und damit überzeugt sie mich und viele aus ihrem Umfeld, dass Yoga was für jeden ist.

Shownotes:

Patricias Webseite
https://www.brightyoga.de/

Patricia auf Instagram
https://www.instagram.com/yogabrightyoga/

BrightYoga auf facebook
https://www.facebook.com/BrightYogaGermany

Die unterschiedlichen Richtung beim Yoga
https://de.wikipedia.org/wiki


Die Musik zum Einspieler stammt von LABACK
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=2