40 plus – 3 -1 und mein Lernen mit Audioformaten und Podcast

Hallo ihr Lieben mein RĂŒckblick auf mein Jahr zum Thema Audio in 2021:
💎 40 Episoden bei Kosmosfunk
🎧 7 Interviews bei Ingolstadt hört zu
đŸŽ€ 10 Solo-Episoden bei Ingolstadt hört zu – von meiner geschĂ€tzten PodcastPartnerin Iris Weichenrieder
🎯 5 Episoden im unternehmensinternen Podcast zu Netzwerken bei Audi

Vieles lief gut – und es darf so weiter gehen … „Go with the flow“ und mehr meiner Intuition folgen – das ist der Ausblick auf 2022.

Gedanke aus der Folge:
🎣 „Keine Angst vor großen Fischen“ von Matze Hielscher

Shownotes:
Ingolstadt hört zu – Interviews 2021
https://www.podcast.de/podcast/2560627/ingolstadt-hoert-zu

Ingolstadt hört zu – Solos von Iris
https://anchor.fm/dashboard/episodes

Die Musik im Hintergrund kommt von LA Back
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=3




Gesund FĂŒhren – in und mit der Natur – mit Claudia

Mit Claudia habe ich ein vielsichtiges GesprĂ€ch ĂŒber FĂŒhren und Gesundheit geniessen dĂŒrfen.

Eine Steilvorlage war ihre Erfahrung der FĂŒhrung im Ehrenamt als Mountainbike-Guide im Alpenverein – denn erst dann wusste sie, was „FĂŒhren“ bedeutet. Mit ihren 10 Jahren Erfahrung in der FĂŒhrung im Konzern und ihrem persönlichen Erleben unterstĂŒtzt sie nun Menschen im Coaching.

Ihr Ansatz von FĂŒhren und Bewegen – mit dem Aspekt der Gesundheit – imponiert mir. Mit der Kombination als ausgebildete Waldbaden-trainerin legt sie einen starken Fokus auf die Gesundheit ihrer Klienten.

Als Achtsamkeitsfan ist sie ĂŒberzeugt von der Wirkung der Entschleunigung und dem Entdecken der Sinne in der Natur. Das Bild zeigt sie selbst im Wald, einfach im Sein zu sein.

Was bleibt bei mir im Kopf:
💬Das Entdecken der Bewegung in der Kommunikation
🍮 BedĂŒrfnisse der Menschen zu erkennen und gut zuhören
🌳 Der Wald als Schutz- und Erlebensraum
❀ FĂŒhren beginnt bei einem selbst
🍃 Die Natur als Gesundbrunnen

Literaturhinweise aus unserem GesprÀch

Buchtipp 1: Martin Permantier „Haltung entscheidet“
https://www.haltung-entscheidet.de/das-buch-2-2/

Buchtipp 2: „Waldtherapie“ von Angela Schuh und Gisela Immich (Zusammenfassung der aktuellen Studienlage „Waldbaden“, wie z.B. SchlafqualitĂ€t, Aufenthaltsdauer, Effekte auf Erkrankungen wie Depression, ADHS) https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-662-59026-3

Theorie der Wiederherstellung der Aufmerksamkeit (ART-Theorie) – Stephen und Rachel Kaplan (1989)
Hier eine wertvolle Seite mit weiterfĂŒhrenden Infos
https://www.kindsnatur.at/stressmindernde-wirkung-von-natur/

YouTube-Kanal „Vier Frauen, drei LĂ€nder, (fast) eine Sprache“
https://www.youtube.com/channel/UCpmXL-BTGpe1XHk6v_BUBUA

Shownotes und wo ihr mit Claudia in Bewegung kommt:
Claudias Website
www.frankecoaching.de

Claudia auf linkedin
www.linkedin.com/in/frankecoaching

Claudia auf Facebook
https://www.facebook.com/claudia.franke.798/

Claudia auf instagram
https://www.instagram.com/outdoor.coaching/

Die Musik im Hintergrund stammt von LABACK Beat
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=3



AgilitĂ€t und Gelassenheit lernen – mit Saskia


Saskia habe ich in Ingolstadt bei einem Working out loud meetup kennen gelernt. Seit dem Barcamp #inbc19 „ZeitgemĂ€ĂŸes Lernen“ habe ich sie mit ihrer Session zu eduScrum als agile Expertin schĂ€tzen gelernt.

đŸ§˜â€â™€ïž Nun haben wir in ihrer Elternzeit ihr nĂ€chstes Lernziel „mehr Gelassenheit“ mit ihrer Familie als Lernfeld gestreift.

đŸ€č‍♀ Als Scrummasterin bei Sonax beleuchtet sie ihren beruflichen Werdegang und schildert uns einige AuszĂŒge aus der praktischen EinfĂŒhrung und Umsetzung agiler Arbeitsweisen.

đŸ‘©â€đŸ« In der Vorbereitung hat sich Saskia zudem mit den Parallelen von eduSrum und KIDS Scrum beschĂ€ftigt.

đŸ› ïž Zum Schluss gibt sie uns noch mit, ein paar Tools und kleine agile Methoden fĂŒr sich auszuprobieren, bevor man groß startet.


Shownotes, wo ihr mit Saskia in Verbindung kommen könnt:

Saskia auf Twitter: 
https://twitter.com/saskia_br?lang=de

Saskia auf Linkedin: 
https://www.linkedin.com/in/saskia-symalla/

Saskia auf Xing:
https://www.xing.com/profile/Saskia_Symalla

Saskias Blog: 
https://www.digitalperspektiven.de

Die Musik im Hintergrund stammt von LABACK Beat
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=3

DigitalitĂ€t lernen – mit Sandra

Sandra – Sandra Uhlemann – jetzt Richter, durfte ich bei der Organisation des Abendevents auf dem Corporate Learning Camp HH 2021 kennen und schĂ€tzen lernen.

Was dazu passt und ich im Interview erfahren habe, ist ihre praktische Erfahrung in der Arbeit bei einer Eventagentur.
🎹 Beeindruckt haben mich ihre KreativitĂ€t, ihre Entscheidungsfreude und ihr Gestaltungswille.
💎 Zum Ausleben und der weiteren Entfaltung dieser Eigenschaften hat sie nun ihre eigene Firma gegrĂŒndet. 🚀

đŸ‘Ș Was ihr im Leben hilft, ist ihre positive  Art und ihr offener Umgang mit Menschen. Es fĂ€llt ihr leicht, in der virtuellen RealitĂ€t Beziehungen zu knĂŒpfen und ihr Netzwerk kontinuierlich zu erweitern.
🌐 Sandra ist eine, die DigitalitĂ€t lebt.
😍 Mir gefĂ€llt ihr Humor, ihre Nachdenklichkeit und ihr Bezug zur Natur.

Ihre Haltung „Wissen teilen“ und ihr Lieblingszitat aus dem Film
„Die stille Revolution“ „Wir mĂŒssen aufhören zu glĂ€nzen und sollten anfangen zu leuchten“ runden ihr Profil ab.

Überraschend haben wir beide beim Musikgeschmack eine Gemeinsamkeit gefunden- und daher kommt die Musik in der Episode von Queen
mit „Don’t stop me now“

Wenn ihr mit Sandra ins GesprĂ€ch oder mehr von ihr wissen wollt, gibt’s hier die Angebote in den Shownotes

Sandras Website
https://www.richter-tec.de/Startseite/

Sandra auf linkedin
https://de.linkedin.com/in/sandra-richter-tec

Sandra auf twitter
https://twitter.com/gruebchen2312

Sandra auf Xing
https://www.xing.com/profile/Sandra_Richter243/cv

Musik von Queen – Don’t stop me now
https://www.youtube.com/watch?v=HgzGwKwLmgM

Hören könnt ihr den #podcast ĂŒberall, wo es Podcast zum Lauschen gibt oder ihr abonniert ihn oder packt ihn in euren Newsfeed mit dem link
https://kosmosfunk.de/feed/mp3/



Nachhaltigkeit lernen mit Fliegenfischen

Zu einem ungewöhnlichen Thema – mit einer besonderen Frau –
Smaranda Neagoe „Smara“ durfte ich ein wunderbares GesprĂ€ch fĂŒhren.

Smara begegnete ich zum ersten Mal wÀhrend ihrer Masterarbeit bei der IRMA (Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt).
Von Beginn an hat mich ihre offene, positive und herzliche Art begeistert. Toll zu beobachten, wie sie ihr Geografiestudium mit den Themen ihres Lebens verbindet.
Ihre Beziehung zur Natur und zu den Menschen sind in vielen Momenten spĂŒrbar. Zeit ihres Lebens hat sie sich mit Nachhaltigkeit und Tourismus beschĂ€ftigt. Und ihre Verbundenheit zu ihrer Heimat RumĂ€nien spiegelt sich in ihrem Denken und Handeln und in ihrer Lieblingsmusik wider.

Mich hat unser GesprĂ€ch sehr berĂŒhrt und es freut mich, dass aus unserer ersten Begegnung soviel entstanden und gewachsen ist.
Ich bin sicher, wir werden noch Einiges von Smara hören und sehen.

Mehr von ihr in den Shownotes

Smaras Reisewebsite
http://www.flyfishingromania.com

Smaras Projekt und Techniksite
https://www.revolution-amadou.com/

Smaras Lieblingsmusik
https://www.youtube.com/watch?v=TsiUg-M6J9s

Können wir lernen, „StĂ€rken zu stĂ€rken“?

DarĂŒber habe ich mich mit Doris Wiedemann unterhalten.
Doris ist Herzblutpersonalerin, systemischer und StÀrkencoach.

Zur Einstimmung auf das Thema haben Sandra Neumaier und Michael Keating mir ihre Antworten zum Unterschied von Potenzial und StÀrke geschenkt.

Doris spricht davon, um seine StĂ€rken weiter zu stĂ€rken, sich mit diesen zu verbinden. In der Praxis kann das so aussehen, sich seiner StĂ€rken bewusst zu werden und in Situationen reingehen, anwenden und wachsen – seid mutig. Und wir reden ĂŒber WertschĂ€tzung, sowie die Macht der Sprache und welche Wirkung das auf unser Verhalten und unser Umfeld haben kann.

Die Superpower von Doris ist die UnterstĂŒtzerin und diese kann sie nun bewusst in ihren Coachings einsetzen. Denkt mal darĂŒber nach, was ist Eure Superkraft? Anregung dazu gibt es z. B. hier im StĂ€rkenradar
Oder es ist inspiriert Kerstin zum Schluss mit Ihren Gedanken dazu.

Und es gibt die Lieblingsmusik von Doris zu dem Thema in den Shownotes. Gemeinsam mit Sandra hat sie zudem ein regionales Netzwerk in Ingolstadt gegrĂŒndet, um Menschen zu verbinden und sich gegenseitig zu stĂ€rken.
Eine tolle Geschichte, die uns beide verbindet.

Mehr dazu und zu Doris in den Shownotes

Doris auf linkedin
https://www.linkedin.com/in/doris-wiedemann-9a6874188

FrauenstÀrken Netzwerk Ingolstadt
https://www.facebook.com/groups/frauenstaerkeningolstadt

Doris Lieblingsmusik zu dem Thema
https://youtu.be/tb55qk1zjm0

https://youtu.be/M-0QbYRnLT0

https://youtu.be/fNDGyrmLbC8

Die Musik zum Einspieler stammt von LABACK
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=2


Retrospektive und Ausblick

In der Episode 21 will ich Euch zu einer Retrospektive einladen.
Nach 20 Episoden – wie gings los mit Kosmosfunk?

2019 durfte ich mit Leonid Lezner von Firmenfunk die Firmenfunkstories aus Lernfeld nutzen. Das waren noch Interviews mit zoom und einfachen Headset. 2019 und 2020 habe ich mich weiter auf den Weg gemacht mit dem #lernos Lernpfad und OKRs fĂŒr mich. Weitere Gedanken folgten zum eigenen Kanal, Auftritt – und was könnte ein gutes Thema fĂŒr mich sein?



Das Podcast-Canvas kann ich jede* Starter:in ans Herz legen. Letztlich wurde ich beim Thema „Lernen“ durch mein Ergebnis beim Cliffton Strengthsfinder bestĂ€rkt, und den letzten Push gab mir WOL FrauenstĂ€rken.
Meine Learnings zum Thema AudioqualitÀt, Stimme und einen Ausblick, was ich noch vorhabe, könnt ihr in der Episode hören.
Viel Spaß dabei wĂŒnsch ich Euch.

Shownotes:

Firmenfunkstories
https://wohnzimmer.fm/firmenfunk-stories/

Podcast Canvas
https://leonidlezner.de/podcastplanung-mit-dem-canvas/

Lernos Lernpfad Podcasting und OKR
https://cogneon.github.io/lernos-podcasting/de/3-Lernpfad/

Cliffton Strengthsfinder nach Gallup
https://www.gallup.com/cliftonstrengths/de/strengthsfinder.aspx

Working Out Loud FrauenstÀrken
https://workingoutloud.com/frauenstaerken

Achim Mette
https://achimmette.de/einmalandersbitte/

Matthias Wiencke
https://lernxp.de/matthias_wiencke_lernxp/

Christian Bemmerl
https://chris-vision.com/

Ultraschall Podcasting fĂŒr alle
https://ultraschall.fm/

Ingolstadt hört zu
https://open.spotify.com/show/1bAezbfQpBF8fLkfLZQY2e

Musik kommt diesmal von
Lila IkĂ© – Where I’m Coming From _ Habitat Studios _ 1Xtra Jamaica 2020
https://www.youtube.com/watch?v=HhSB53Nhj_8

und John Lennon
IMAGINE. (Ultimate Mix, 2020) – John Lennon & The Plastic Ono Band (with the Flux Fiddlers) HD
https://www.youtube.com/watch?v=YkgkThdzX-8

Yoga – Lernen fĂŒr Körper, Geist und Seele

Mit Patricia habe ich ĂŒber Ihre persönliche Reise zum Yoga gesprochen.
Sie hat mich mit Ihrer Sicht auf das GlĂŒck und den Umgang mit der inneren Haltung inspiriert. Patricia ist ĂŒber Umwege nach der ersten Ausbildung 2008 erst spĂ€ter zu Ihrer Berufung gekommen. Offen erzĂ€hlt sie ĂŒber Ihre eigenen BerĂŒhrungsĂ€ngste mit dem Unterrichten und der Wahrnehmung, dass ihr dies leicht von der Hand geht.

Patricia macht uns aufmerksam auf die verschiedenen Arten von Yoga, die Vielfalt der Richtungen und Trainer. Sie ruft uns zum „einfach machen“ auf und zeigt wie wir Yoga in den Lebens- und Arbeitsalltag integrieren können.
Der Umgang mit GefĂŒhlen und dem eigenen Körper zu vertrauen und ihm etwas zutrauen, war ein wertvoller Gedanke.

Einer der wichtigsten Punkte ist fĂŒr Patricia eine wissenschaftliche Herangehensweise. Und damit ĂŒberzeugt sie mich und viele aus ihrem Umfeld, dass Yoga was fĂŒr jeden ist.

Shownotes:

Patricias Webseite
https://www.brightyoga.de/

Patricia auf Instagram
https://www.instagram.com/yogabrightyoga/

BrightYoga auf facebook
https://www.facebook.com/BrightYogaGermany

Die unterschiedlichen Richtung beim Yoga
https://de.wikipedia.org/wiki


Die Musik zum Einspieler stammt von LABACK
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=2