Umgang mit Konflikten – Mediation lernen mit Michael

Mit Michael Wid habe ich einen Kollegen zu seiner Leidenschaft und zum Werdegang – als Mediator und Konfliktcoach – sprechen dürfen.

Wir beleuchten die Formen und Einsatzgebiete der Mediation – Michaels Schwerpunkt ist die Wirtschaftsmediation. Er gibt uns einen Überblick über die verschiedenen Stufen von Konflikten. Zudem bekommen wir einen Einblick zu Auswirkungen auf die Zusammenarbeit, wenn Konflikte gelöst werden. Und wertvoll für mich war, wie man bei sich selbst ein Gespür entwickeln kann, wann sich Konfliktsituationen anbahnen.

Was sich bei mir eingeprägt hat:
🦷 Mediation ist wie eine Wurzelbehandlung – danach gehts meist besser
👀 Augenhöhe und Wertschätzung aller Beteiligten ist wichtig.
⚖ Achtsamkeit und Verbindung mit sich selbst tut gut
🧘‍♂️Selfcare nach einer Mediation entwickeln

und wir haben viel gelacht – auch im Nachgang über die Info, dass bei dem Film „Der Rosenkrieg“ alle Stufen eines Konflikts anschaulich zu sehen sind.

💬 Sinngemäß Zitate/Gedanken aus unserem Dialog:
… Respekt jedem Menschen gegenüber und sich nicht über andere stellen“
„die Führungskraft bleibt auch in der Mediation die Führungskraft …“

Shownotes und Infos zu Michael:
Michael auf linkedin

https://de.linkedin.com/in/michael-wid-empathiefabrik-b65355211

Konflikteskalation nach Glasl
https://de.wikipedia.org/wiki/Konflikteskalation_nach_Friedrich_Glasl

Der Film „Der Rosenkrieg“
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Rosenkrieg

Die Musik im Hintergrund stammt von LABACK Beat
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=3


Frei sein lernen – mit Michaela

Ein gefühlvolles Gespräch voller Dynamik und guter Energie mit Michaela.
Michaela hat mich durch ihren Auftritt auf linkedin und einige Begegnungen inspiriert. Michaela ist eine Netzwerkerin und Macherin mit Leib und Seele.

Wir haben über ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Thema Freiheit gesprochen. Michaela teilt ihre persönlichen Erlebnisse in der Zusammenarbeit mit anderen und dem Entdecken der eigenen Wirksamkeit.
Ich bewundere sie, wie sie Krisen und die Pandemie als Chance begreift.
Und bemerkenswert, dass sie Verletzlichkeit als das Leben versteht.
Da sind wir uns einig.

Was mir aus unserem Gespräch im Kopf bleibt, ist:
🕸️ihre Nutzung des Netzwerks und der Vorliebe für linkedin
🚶‍♀️ Ihre Fähigkeit, auf Menschen ehrlich zu zugehen.
🖊️Ihr Ausleben der Kreativität als Illustratorin
👁️Ihr Leuchten in den Augen
🌊Ihre Liebe zum Meer

Einer meiner Lieblingssätze:
Auf den Halbsatz: an meinem 100.Geburtstag mache ich …
„mal ich ein Bild oder geh am Strand spazieren …“

… und Michaela freut sich über Unterstützung im Flutgebiet in ihrer Heimat.

Shownotes, wo ihr mit Michaela ins Sprechen und Machen kommt
Michaela auf linkedin
https://www.linkedin.com/in/michaela-rietz/

Die Musik im Hintergrund stammt von LABACK Beat
https://www.youtube.com/watch?v=8NarHpxRN1k&list=PL5ZCNRr8CNdc5-OEpCksHN9VBbem3wo27&index=3